TORCS ist der LInux Klassiker in den Autorennspielen für LInux. Eine 3D fähige Grafikkarte wird benötigt. Viele Rennstrecken und Autos mit verschiedenen Eigenschaften.

 

Manchmal macht das Spiel nur Spass wenn man die Führenden in den Kurven rammt. Das spart das Bremsen und die Gegner müssen zum Boxenstopp.  Um die Kurve sliden bringt meistens Vorteile. Schikanen kann man auch drüberfahren,  meistens ist die Landung in Fahrtrichtung. Abseits der Strecke verliert der Fahrer viel Zeit. Wer 2mal rausgeflogen ist wird letzter.

Ich Spiele das Spiel seit 2007 . Hier ein Link zu meinem alten Blog


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv