Header image Linuxblog aus Worms

Twitter wird vom Raspberry Pi in  einem kleinen TFT-Display angezeigt. Als Twitter Client benutze ich TTYtter. Gestartet wird das Programm  über einen Auruf mit Xinit.

Wenn eine Tastatur an das SmaRPt angeschlossen ist, können auch die anderen Funktionen von TTyter benutzt werden.  (aktiv Twittern, Direktnachrichten. usw) 

Das Bash - Script besteht im wesentlichen auf der Kommandozeile:
xinit -geometry =20x12+0+0 -fn 8x11 -j -fg white -bg navy -e ttytter -ssl -dostream -pause  -noratelimit

Die Integration als Menue-punkt steht noch aus.

 

 


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv