Header image Linuxblog aus Worms

Linux-Blog

Besucherstatistik untergang.de

Das ist ein über ein PHP-Script  erzeugte PNG Grafik. Das Bild lasse ich täglich mit einem Cronscript  aus  Piwik  Web Analytics herausschneiden.  Der Piwik-Token ist  damit  auch entfernt.
Wer das nachmachen will , kann die Anleitung auf  bis18092014.untergang.de finden.

  • Aufwand: ca. 5 Zeilen PHP
  • crontab: ja
  • Kenntnise: PHP, Copy&Paste

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

_______________ ( Di 21. Nov ) ( 03:00:01 CET ) ( 2017 Browse ) ( the command ) ( line history ) ( with ctrl-r ) ( and then type ) ( a few ) ( characters ) ( that you know ) ( are part of ) ( the command ) ( you are ) ( looking for. ) --------------- o o .--. |o_o | |:_/ | // \ \ (| | ) /'\_ _/`\ \___)=(___/

Hier werden alle 20 Minuten von meinem Server zuhause neue Sprüche erzeugt . Eine Up-Kontrolle und ein Online- timestamp.
Wer wissen will, wie man so was selbst macht, kann das auf meiner bis18092014-Homepage nachlesen.

  • Aufwand: Bash Einzeiler
  • crontab: ja
  • Kenntnisse: Linux, Copy&Paste

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
DVB-T Stick

VG0025Logilink so funktioniert der DVB-T Stick mit Linux Mint.

# Firmware holen wget http://steventoth.net/linux/sms1xxx/sms1xxx-hcw-55xxx-dvbt-01.fw
# Firmware an den richtigen Platz schubsen sudo mv sms1xxx-hcw-55xxx-dvbt-01.fw /lib/firmware/dvb_nova_12mhz_b0.inp
# modprobe sudo modprobe smsdvb

Nach dem nächsten Booten hat sich der Treiber selbstständig eingehängt.  Hier gibts einen Forum Eintrag dazu.  http://forum.ubuntuusers.de/topic/logilink-vg0025/

  • Kenntnisse: Linux, Bash, Copy&Paste

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ein SmaRPt 3.1 mit kamera

Das Smarpt 3.1 hat jetzt Kamera und Webradio und Akkuwarnung

das SmaRPT ist ein Interaktives Bedienteil für Internet, IOT, Miniserver, Arduino-Schnittstelle, Podcastverwaltung, Bildershow und vieles mehr. Ein Raspberry Pi 3 im Inneren steuert das smarte Gerät.

Nach 2 Monaten Entwicklungsarbeit gibts den  Sprung von SmaRPt 3 nach SmaRPt 3.1

Änderungen von SmaRPt 3 zu SmaRPt 3.1

  • Es gibt eine eingebaute Kamera. Fotos können sowohl über die Kommandozeile aufgenommen werden. als auch mit dem GUI von Adafruit cam.py
  • Das SmaRPt 3.1  ist jetzt ein Webradio  ich benutze die Software pmrp . Es wird eine Tastatur benötigt.
  • Es gibt eine Akku-leer- Warnung. Bei unter 4.09 Volt Spannungsversorgung leuchtet eine rote LED

Änderungen von SmaRPt 1 zu SmaRPt  3

  • Gerät ist größer geworden 150*80*48
  • jetzt Touch-Display  3.2"  320 x 240 Pixel statt 1.8" Display
  • jetzt 3 integrierten Buttons statt 2
  • jetzt extra Ein-Aus Rasttaster für Stromversorgung. Neu!
  • Bluetooth und  WLAN auf Platine integriert.
  • USB- Sound Ein und Ausgabe integriert 3,5 mm Buchse
  • jetzt Akkupack integriert  4* AA-Powerakkus  ermöglicht Betrieb über mehrere Stunden.
  • Empfänger Funktastatur integriert.

Ich bin mit der Entwicklung rechtzeitig zur Piandmore 9 fertig geworden. In der Mittagspause am Basteltisch.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Raspberry Pi macht Gnuplot Grafik

Für den Raspberry Pi gibts ein RPI-Sensor_Board  mit 3  Sensoren.  Ausgegebene Werte sind Temperatur, Beschleunigung. Kompass und Druck.  Bis zu 3 Werte hab ich pro Sensor in eine CSV-Datei  geschrieben. Download von Untergang.de  rpi-sensor-board-csv gezippt

Die Visualisierung der Daten übernimmt Gnuplot.  Die Scripte  gibts  zum Download bei Untergang.de rpi-sensor-board-gnuplot gezippt .

Erklärung  zur Grafik oben:
Messergebnise von links nach rechts

  • Norden = x-38 y-4
  • Osten = x-33 y-2
  • Süden = x-38 y+7
  • Westen = x-43 y+2

Danach hab ich den Sensor gekippt und verdreht, deshalb gibts am Ende wirre Kurvenaussschläge. Die Z-Achse macht sich bemerkbar

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Internetradio für kleine Touchpanels

Linux Befehl dialog macht ein einfaches Radio für den Raspi

Ein kleines Webradio für ein kleines Touchdisplay mit Raspberry Pi hab ich gesucht, aber nicht gefunden.  Dialog ist ein einfaches APi  für Menüs und Formulare für Bash.  SmaRPt 3.1 ist das von mir gebaute Gerät

Probiert hab ich zunächst PMRP , aber das ließ sich nur mit Tastatur bedienen. Die Steuerung  des Internetradio durch mpg123 habe ich aber beibehalten.

Wichtige  Ausschnitte aus meinem Script:
mpg123 muß im Hintergrund laufen und soll  die Titel in einen FIFO Buffer speichern.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv